logo

Meine Angebote

 

Logo Mitglied im MBSR-Verband_jpeg[1]

M B S R
mindfulness based stress reduction
nach Jon Kabat-Zinn

 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

8-Wochentraining

 

Kursangebot

Das Training Stressbewältigung durch Achtsamkeit vermittelt Ihnen eine effektive Selbsthilfemethode. Der Kurs basiert auf dem Programm MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction), das von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn 1979 in den USA an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt wurde. Das Training wird seitdem mit großem Erfolg auf der ganzen Welt durchgeführt, seit 1992 auch in Deutschland.

Die Wirkungen sind u.a.

  • erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen
  • bessere Bewältigung von Stresssituationen
  • dauerhafte Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
  • mehr Heiterkeit, Gelassenheit und Lebensfreude
     

Kursinhalte

Im Mittelpunkt des Kurses steht die kontinuierliche Übung der Achtsamkeit durch

  • geleitete Meditationen:

Body-Scan, Wahrnehmung des Körpers
Meditation mit Achtsamkeit auf den Atem
Achtsame Körperhaltungen aus dem Yoga
Meditation im Sitzen und im Gehen

  • Kurzvorträge und Erfahrungsaustausch:

Stressentstehung und Stressreaktionen
Umgang mit belastenden Gefühlen und Gedanken
Achtsame Kommunikation
Selbstführung

  • Übungen für zu Hause:

Wesentlicher Bestandteil des Trainings ist das regelmässige Üben zu Hause. Während der Kursdauer sollten Sie deshalb eine tägliche Übungszeit zwischen 30 und 60 Minuten einplanen, um von dem Kurs angemessen zu profitieren.
Zur Unterstützung erhalten Sie ein ausführliches Handbuch sowie 4 CDs mit geleiteten Achtsamkeits- Meditationen.
 

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Menschen

  • die ihr Leben bewusster und selbstverantwortlicher gestalten wollen
  • die Wege suchen, Stress besser zu bewältigen
  • die an Nervosität, Schlafstörungen, Erschöpfung, Ängsten oder Schmerzen leiden
  • die ihre Gesundheit und Selbstheilungskräfte unterstützen und verbessern möchten
  • die einen bewussten und liebevollen Umgang mit sich und anderen erlernen möchten

Das Training ist geeignet für alle Menschen unabhängig von Alter, körperlicher Verfassung, Beruf und Weltanschauung.
 

Kursverlauf

  • Unverbindlicher Informationsabend
  • Individuelles Vorgespräch nach der Anmeldung
  • 8 wöchentliche Treffen zu je 2,5 Stunden
  • Tag der Achtsamkeit (6 Stunden)
  • Individuelles Nachgespräch

 

Nächster Seminartermin für das 8-Wochen-Training

Der nächste Kurs ist noch nicht geplant.

 

Mit Kindern Achtsamkeit einüben

Ein Kurs für Eltern und Großeltern

Ist Ihr Kind manchmal angespannt und kann sich nicht gut konzentrieren?

In diesem Kurs erfahren Sie Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Kind helfen können, sich zu entspannen, sich in Stress- und Drucksituationen zu beruhigen, zu sammeln und auf den Augenblick zu konzentrieren. Geschichten, Bewegung und Experimente, auch zu Musik, machen Kindern Freude, tragen zu ihrer Ausgeglichenheit bei und schulen die Wahrnehmung. Phantasiereisen geben Gelegenheit zum Träumen. Einige Methoden probieren wir an diesem Tag selbst aus. Am Ende erhalten Sie ein Handout und ein Literaturverzeichnis.

Termin:         Samstag, 27. Oktober 2018, 10:00 - 13:30 Uhr
Ort:            Kita Sonnenwelle, Bernaer Chaussee 17, Schöneck-Büdesheim
Kosten:         € 35,-
Bitte mitbringen: Unterlage (Yogamatte o.ä.), bequeme Kleidung, Teddy oder Stofftier
Leitung:         Inge Wied, MBSR-Lehrerin

Anmeldung      erbeten bis 15.10.2018:
                e-mail: info@inge-wied.de
                Tel.: (06187) 9526344

 

 

mailto:

info@inge-wied.de

Telefon

0176 / 91108004

 „Die Schulung der Achtsamkeit
führt … zu einer neuen Sicht- und Seinsweise,
weil sie dem Meditierenden die Kraft und Bedeutung
des gegenwärtigen Augenblicks erschließt.
Der gegenwärtige Augenblick, das Jetzt,
ist der einzige Augenblick,
in dem wir wirklich leben.
Vergangenes ist vorüber, Zukünftiges noch nicht geschehen.
Nur die Gegenwart steht uns zum Leben zur Verfügung.
Das Jetzt ist die einzige Möglichkeit, die wir haben,
um wirklich zu sehen,
wirklich heil und gesund zu werden.”

(Jon Kabat-Zinn)

Stimmen von TeilnehmerInnen des 8-Wochenkurses

“Ich empfand den Kurs als große Bereicherung in meinem Leben, der mich wieder auslotete und kräftigte.
Zu Beginn stand ich der ganzen Sache eher skeptisch gegenüber, forderte der Kurs doch einen hohen zeitlichen Aufwand in Form von fast täglichen Übungen und einem 2 ½ stündigen Kursabend pro Woche.
Aber schon nach dem ersten Abend wurde mir klar, dass dieser Kurs ein Kraftzentrum ist, das Lebensfreude intensiviert, neues (Körper)- Bewusstsein und Achtsamkeit vermittelt. Die Abende, an denen immer ein neues Prinzip der Achtsamkeit praktiziert wurde, waren für mich wie eine „Tankstelle“. Kam ich montagabends müde im Kurs an, so fühlte ich mich danach erfrischt, gestärkt und gut für die Woche gewappnet.
Inge als Coach versteht es, die Teilnehmer mit Empathie, liebevoller Beharrlichkeit und einer großen Portion Humor immer wieder auf der Reise zu sich selbst zu motivieren.

Ich vermisse meine „Tankstelle“, aber es gibt zum Glück auch noch Auffrischungskurse.”
Petra Moritz

Ich fand den Kurs super gut und sehr hilfreich. Er wurde mit viel Engagement und Herzblut geleitet. Vielen Dank für die Termine zu den MBSR-Auffrischungsabenden. Auf jeden Fall möchte ich bei den monatlichen Treffen dabei sein.
Nach meinem Urlaub bin ich wieder ganz froh mit CD üben zu können, weil es dort doch nicht so ganz leicht war im Hotelzimmer, aber ich habe immer mal den Body-Scan praktiziert und das achtsame Atmen zwischendurch.
Ich will dir noch sagen, dass ich sehr dankbar bin für deine so liebevoll besprochenen CDs, sie sind für mich sehr sehr angenehm und hilfreich im Alltag, denn ohne CD ist es nicht immer so einfach. Überhaupt hast du den Kurs ganz toll geleitet, für mich hätte es nicht besser sein können.”
Iris Meyer

“Meine Grundmotivation für den Kurs war, mir regelmäßig Zeit für mich zu nehmen und mich wieder bewusst(er) wahrzunehmen. Der Austausch in der Gruppe und das regelmässige Üben zuhause waren hierbei sehr hilfreich. Ich bin durch den Kurs auch in meinem Alltag danach wirklich achtsamer geworden. Die Sitzmeditationen sind für mich essentiell, um meine Mitte zu spüren. Besonders gut taten mir auch die Yoga-Übungen und die geführten Meditationen. Die von Dir besprochenen CDs waren und sind deshalb ein Geschenk für mich. Sie helfen mir, mich zu disziplinieren und mir im täglichen Trott auch wirklich  Zeit für mich zu nehmen.
Sehr gut fand ich, dass Du dem Austausch in der Gruppe mehr Raum als eigentlich vorgesehen gegeben hast. Dieses Element der Kursabende war mir noch wichtiger als die Übungen, denn die kann ich ja auch zuhause machen. Die Gespräche waren  das eigentliche  Coaching, um den MBSR-Weg zu lernen und in das eigene Leben zu integrieren. Dieses Coaching wird durch Dein Angebot der Auffrischungsabende oder -tage fortgesetzt, weshalb ich sie auch sehr gerne wahrnehmen würde. Laufen lernt man ja schließlich auch nicht so schnell.
Als Kursleiterin habe ich Dich als einfühlsam, geduldig, sehr präsent  und kompetent erlebt.  Hut ab vor Deiner Fähigkeit, mit uns unterschiedlichen Charakteren in der Gruppe umzugehen!  Das kann nicht jede(r). Deine verschiedenen Ausbildungen und Deine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen sind deutlich spürbar. Meine Hochachtung!”
Barbara Sadrina-Wagner

"Nach anfänglicher Zurückhaltung und Skepsis meinerseits hatte ich innerhalb kürzester Zeit das Gefühl, von dir abgeholt und mitgenommen worden zu sein. Meine fast schon zur Routine gewordenen täglichen stressbeladenen Gänge zu Kunden und Institutionen begann ich langsam zu hinterfragen, je mehr ich begann, mich beim abendlichen Bodyscan wieder zu finden und zu spüren. Die Anleitungen auf CD waren für mich durch die regelmässigen Wiederholungen eine leichte und gute Hilfe zur Wiederentdeckung meiner Selbstwahrnehmung.
Die verschiedenen Kursabschnitte und Themen waren für sich jeweils sehr unterschiedlich in ihrer Wirkung auf mich. Manch kleiner Mosaikstein hat nachhaltige Wirkung ausgeübt. So habe ich überraschenderweise wahrgenommen, dass ich selbst der Verantwortliche dafür bin, dass das Autofahren als Stressfaktor in meinen Tagesabläufen wie eine Grundlast ständig einen hohen Anteil meiner Energie und Aufmerksamkeit verbraucht hat. Ich habe den Stress ganz einfach dadurch reduzieren können, dass ich nicht mehr 180 und schneller sondern jetzt mit 120 bis 130 km/h fahre. Deine Empfehlung, den "Autopiloten" im täglichen Leben mal abzuschalten, hatte bei diesem Beispiel eine doppelte und dadurch um so wirkungsvollere Bedeutung.
Der Kurs hatte für mich aber auch noch eine viel wichtigere konkrete Spätfolge. Durch die Ausrichtung der Aufmerksamkeit auf die Signale meines Körpers und das "Zuhören" auf vorher nur diffus wahrgenommene Beschwerden, konnte eine beginnende ernsthafte Erkrankung frühzeitig erkannt und behandelt werden.
Ich bin froh, den Kurs gemacht zu haben und denke, dass es nicht der letzte gewesen sein wird."
Peter Paschke

Liebe Inge, ich muss einfach nochmal Rückmeldung geben. Für mich war, bzw. ist das Seminar und seine Folgen einfach wunderbar. Ich bin ruhiger, schlafe besser, denke nicht mehr so häufig an die Arbeit und bin dankbar. DAS war ich allerdings schon vorher, nur gibt es jetzt noch mehr Grund dazu.
Ab und an lese ich in "Gesund durch Meditation" und finde da immer wieder Gedanken, die ich jetzt - nach dem Seminar und mit der täglichen Übung - viel besser verstehe und die mich stärken... Alles fügt sich. Viele Grüße
Digne Krüger